Totalschaden am Ford - Bagger ohne Kratzer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burgkirchen/Emmerting - Am Montagmorgen war ein Baggerfahrer bei dichtem Nebel wohl ohne Rücklicht unterwegs und verursachte somit einen Unfall. *neue Fotos*

Nach Informationen vor Ort ereignete sich der Unfall auf der St 2356 gegen 7 Uhr. Bei starken Nebel übersah ein Fordfahrer einen vorausfahrenden Bagger, wohl weil dieser ohne Licht unterwegs war.

Der Fordfahrer sei dabei leicht verletzt worden. Beide Fahrer erlitten einen Schock. Der Ford hat nun einen Totalschaden. An dem Bagger waren fast keine Spuren des Auffahrunfalls zu sehen.

Die St2356 war an dieser Stelle für rund eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr Mehring, Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

Fotos von der Unfallstelle:

Bagger fährt ohne Rücklicht: Totalschaden

Time Break21/mg

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser