Motorrad gegen Auto - kurzzeitig langer Stau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burgkirchen - Auf Höhe des Werkes Gendorf hat sich am Nachmittag ein Unfall zwischen einen Motorrad und einem Auto ereignet. Es staute sich in diesem Bereich erheblich.

Am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2107 auf Höhe des Werkes Gendorf zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Altötting war mit seiner Suzuki auf der St2107 von Altötting kommend in Richtung Gendorf unterwegs, als er von einem ebenfalls aus dem Landkreis Altötting kommenden Fahrer eines Mazda 6, der vom Werksgelände aus auf die Staatsstraße auffahren wollte, übersehen wurde.

Unfall beim Werk Gendorf

Der Motorradfahrer wurde beim dem Aufprall glücklicherweise nur leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Durch den starken Berufsverkehr bildete sich kurzzeitig ein erheblicher Stau, den die Feuerwehr durch die Regelung des Verkehrs schnell abbauen konnte. Die Feuerwehr Burgkirchen und der Rettungsdienst sowie die Polizei waren vor Ort.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser