Am Donnerstagnachmittag bei Burgkirchen

Traktor brennt auf Feld in Schralling vollständig aus

Burgkirchen an der Alz - Ein Traktor brannte am Donnerstagnachmittag auf einem Feld in Schralling vollständig aus. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Brandursache.

Am Donnerstag, den 1. Oktober, kam es gegen 14.25 Uhr zu einem Brand eines Traktors im Gemeindegebiet von Burgkirchen. Wie die Polizeiinspektion Burghausen mitteilt, geriet das Fahrzeug wohl aufgrund eines technischen Defekts auf einem Feld in Brand. Vermutlich sei Betriebsflüssigkeit auf ein heißes Motorenteil getropft, woraufhin der Motorraum sowie das Führerhaus vollständig ausbrannten.


Im Einsatz war neben Beamten der Polizeiinspektion Burghausen auch die Freiwillige Feuerwehr Halsbach mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften. Der 52-Jährige Traktorfahrer wurde bei dem Brand nicht verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

aic/Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/dpa

Kommentare