Gemeinde hat Kosten-Unterdeckung

Kosten für Trink- und Abwasser in Burgkirchen steigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen an der Alz - Weil der Gemeinde eine Kosten-Unterdeckung entstanden ist, steigen die Gebühren für  Wasser und Abwasser.

Schon wieder ist das Trinkwasser in der Gemeinde an der Alz. Im Oktober 2016 war die Belastung mit Perfluoroctansäure (PFOA) Thema. Nun steigen die Gebühren, wie heimatzeitung.de berichtet. Der Grund sei die Notwendigkeit, die Kosten der Gemeinde zu decken. Im vergangenen Kalkulationszeitraum sei eine Unterdeckung entstanden, die nun aufgeholt werden müsse. Daher kämen etwa auf einen Vier-Personen-Haushalt für Wasser und Abwasser Mehrkosten von rund 160 Euro im Jahr zu. Dies gelte rückwirkend vom 1. Januar 2017 an.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser