Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einheitlicher Markenauftritt

Umfirmierung: Aus Vinnolit wird „Westlake Vinnolit“

Westlake Vinnolit produziert den Kunststoff PVC an vier Standorten in Deutschland und ist Teil der internationalen Westlake Corporation.
+
Westlake Vinnolit produziert den Kunststoff PVC an vier Standorten in Deutschland und ist Teil der internationalen Westlake Corporation.

Der PVC- und Natronlauge-Hersteller Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, heißt zukünftig Westlake Vinnolit. Im Zuge des anhaltenden Wachstums vereinheitlicht die Muttergesellschaft Westlake den Markenauftritt des gesamten Konzerns.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ismaning - Mit einem Pro-forma-Umsatz von 14,5 Mrd. USD in 2021 ist die Westlake Corporation ein globales, diversifiziertes Industrieunternehmen, das Kunden auf der ganzen Welt mit wichtigen und nachhaltigen Produkten beliefert, die das Leben der Menschen jeden Tag verbessern. Im Zuge des anhaltenden Wachstums hat sich das Unternehmen Anfang 2022 neu strukturiert und den Markenauftritt des Konzerns und seiner Tochterunternehmen vereinheitlicht. Als Teil des neu geschaffenen Geschäftsbereichs „Performance & Essential Materials“ wird die Vinnolit GmbH & Co. KG zukünftig als „Westlake Vinnolit GmbH & Co. KG“ firmieren.

„Wir sind Teil eines starken, internationalen Konzerns, der seinen Kunden ein breites Spektrum innovativer und hochwertiger Produkte bietet“, sagt Westlake Vinnolit Geschäftsführer Dr. Karl-Martin Schellerer. „Der neue Name macht das nun noch sichtbarer und erlebbarer.“ Die neue, einheitliche Dachmarke „Westlake“ wird zukünftig Namens-Bestandteil aller Geschäftsbereiche und Unternehmen der Westlake-Familie sein.

Die Umfirmierung der Vinnolit GmbH & Co. KG wird zum 16. Mai 2022 – mit der Änderung des Handelsregistereintrags – in Kraft treten. Auch die europäischen Vertriebsgesellschaften und –Repräsentanzen des Unternehmens werden sukzessive in Westlake Vinnolit umbenannt. Die sehr erfolgreiche und am Markt bekannte Produktmarke ®Vinnolit bleibt dabei weiterhin erhalten, ebenso wie GreenVin® für die besonders nachhaltigen Produkte des Unternehmens.

Zu den weiteren Unternehmen von Westlake in Europa gehören Westlake Epoxy mit Sitz in Rotterdam (Niederlande) und Werken in Deutschland und Spanien sowie Westlake Global Compounds mit Sitz in Reims (Frankreich) und Werken in Deutschland, Italien und Spanien. Westlake hat seinen Hauptsitz in Houston, Texas, und ist in Asien, Europa und Nordamerika tätig. Das Unternehmen liefert die Bausteine für unverzichtbare Anwendungen - vom Bauwesen über Verpackungen, das Gesundheitswesen bis hin zur Automobil- und Konsumgüterindustrie. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.westlake.com.

Pressemeldung der Westlake Germany GmbH & Co. KG

Kommentare