Feuerwehreinsatz in Burgkirchen

Brand in Schreibwarengeschäft verursacht hohen Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Brand in einem Schreibwarengeschäft. 

Als eine Angestellte am Samstagmorgen gegen 7 Uhr die Ladentüre eines Schreibwarengeschäftes in der Wendelsteinstraße öffnete, bemerkte die Frau bereits dichten Rauch im Verkaufsraum. Die schnell alarmierte Feuerwehr konnte den Brand im Bereich der Computerkasse lokalisieren und bekämpfen. 

Eine Ausbreitung des Brandes auf den Verkaufsraum bzw. das Mehrfamilienhaus in dem sich das Verkaufsgeschäft befindet, konnte verhindert werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wird der Sachschaden auf ca. 100.000 Euro geschätzt. 

Verletzt wurde niemand. 

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Traunstein übernahm vor Ort die Ermittlung und geht nach derzeitigem Sachstand von einer technischen Ursache aus. Hinweise für eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser