Vollsperrung der St2107 wurde notwendig

Heftiger Crash: BMW hebt Renault aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burgkirchen - Am Freitagnachmittag kam es zu einem Unfall an der Abzweigung Burgkirchen/Gendorf, auf Höhe der dortigen Shell-Tankstelle.

Am frühen Freitagnachmittag gegen 13.25 Uhr kam es auf der Staatstraße 2107 bei Gendorf, auf Höhe der Abzweigung in die Altöttinger Straße, zu einem Verkehrsunfall. Ein BMW X1 war von Altötting kommend auf der vorfahrtsberechtigten St2107 unterwegs, als ein mit zwei Personen besetzter Renault Scénic von der Altöttinger Straße auf die Staatstraße auffahren wollte und dabei ein Stop-Schild übersah. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Renault ausgehoben wurde und auf der Beifahrerseite liegen blieb.

Der Fahrer des BMW wurde bei dem Vorfall leicht verletzt, die zwei Insassen des Renault blieben glücklicherweise unverletzt. Durch die sofortige Umleitung des Verkehrs kam es trotz Vollsperrung an dieser Stelle zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr Burgkirchen und Werk Gendorf, sowie der Rettungsdienst und die Polizei waren vor Ort im Einsatz.

Fotos vom Unfall bei Burgkirchen: Auto landet auf der Seite

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser