Unfall auf der ST2107

BMW-Limousine mit erheblichem Blechschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burgkirchen - Am Samstagabend ereignete sich auf der ST2107 ein Verkehrsunfall. Offenbar hatte ein BMW-Fahrer einem VW Polo die Vorfahrt genommen.

UPDATE Sonntag - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen:

Am Samstagabend kam es gegen 21.15 Uhr an der Einmündung zur Staatsstraße 2107, auf Höhe Pirach, zu einem Verkehrsunfall.

Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem BMW in die Einmündung ein und übersah dabei einen 47-Jährigen, welcher mit seinem VW von Burgkirchen Richtung Burghausen fuhr. In Folge des Unfalls erlitten sowohl die beiden Fahrzeuglenker, als auch die beiden Beifahrer im BMW, leichte Verletzungen. Sie wurden in die Krankenhäuser Altötting und Burghausen gebracht.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Am VW entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der hohe Sachschaden am BMW wurde zunächst auf ca. 30.000 Euro geschätzt. 

Die Staatsstraße war für den Zeitraum der Bergung und Unfallaufnahme gesperrt. Die Burgkirchener Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Fotos von der Unfallstelle:

Unfall auf der ST2107

UPDATE, 22.45 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagabend kurz nach 21 Uhr auf der ST2107 an der Abzweigung Pirach im Gemeindebereich von Burgkirchen gekommen. 

Eine mit drei Personen besetzte BMW Limousine mit Straubinger Kennzeichen war aus Richtung Pirach kommend unterwegs und wollte auf die ST2107 auffahren. Dabei übersah der Fahrer des BMW einen Vorfahrtsberechtigten VW Polo. 

Der Fahrer des Polo, sowie die drei Insassen des BMW wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Burgkirchen war zur Verkehrslenkung und zum Reinigen der Fahrbahn im Einsatz. Des Weiteren waren auch noch der Rettungsdienst und Notarzt des BRK, der Rettungsdienst des Werk Gendorf sowie der Einsatzleiter Rettungsdienst im Einsatz . 

Die ST2107 musste auf Höhe der Unfallstelle für ca. 1,5 Stunden gesperrt werden.

Erstmeldung:

Auf der ST2107 kam es am Freitagabend zu einem Unfall. Die Rettungsdienste sind mit drei Sankas im Einsatz.

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser