Unfall am Freitagabend bei Burgkirchen

Audi rammt BMW an Piracher Kreuzung: Zwei Verletzte!

+
Unfall auf der Staatsstraße 2107 bei Burgkirchen
  • schließen

Burgkirchen - Am Freitagabend gegen 18.50 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2107 an der Abzweigung nach Pirach zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Zudem hatten zwei Autos anschließend nur noch "Schrottwert":

UPDATE, Samstag, 9.55 Uhr - Polizeimeldung:

Eine 24-jährige Burghauserin wollte mit ihrem Audi von Pirach her kommend auf die Staatsstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen 19-Jährigen Burgkirchener, der mit seinem BMW von Burgkirchen in Richtung Burghausen unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. 

Dabei wurden insgesamt zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. An den zwei Autos entstand ein Totalschaden von insgesamt etwa 13.000 Euro. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Burgkirchen und Mehring zur Verkehrsabsicherung und Reinigung der Fahrbahn eingesetzt.

Pressemeldung Polizei Burghausen

UPDATE, 20.50 Uhr: Straße wieder frei

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am Freitagabend gegen 19 Uhr auf der St2107 an der Piracher Kreuzung bei Burgkirchen gekommen. Eine 24-jährige Burghauserin war mit ihrem Audi von Pirach kommend unterwegs und wollte an der Piracher Kreuzung auf die St2107 auffahren.

Sie übersah dabei einen von links kommenden 18-jährigen Burgkirchener der mit seinem BMW in Richtung Burghausen unterwegs war. Die Unfallverursacherin und ihre Mutter auf dem Beifahrersitz wurden leicht verletzt.

Der Geschädigte im BMW und seine drei Mitfahrer blieben unverletzt. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurden der Audi in ein angrenzendes Feld geschleudert und der BMW um 180 Grad gedreht.

Die Feuerwehren aus Burgkirchen und Mehring waren zum Absichern der Unfallstelle, zur Verkehrslenkung und zum Reinigen der Fahrbahn im Einsatz.

Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt, die Straße wieder frei befahrbar.

Unfall auf der Staatsstraße 2107 an der Piracher Kreuzung

UPDATE, 20.25 Uhr: Autos abgeschleppt

Auf erneute Anfrage von innsalzach24.de erklärte ein Polizeisprecher, die Sperre würde noch maximal eine halbe Stunde bestehen. Die Autos seien bereits geborgen, die Autobahnmeisterei dabei, die Unfallstelle zu säubern.

UPDATE, 19.35 Uhr: Zwei Personen leicht verletzt

Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt, bestätigt ein Sprecher der Polizei Burghausen auf Anfrage von innsalzach24.de. Die Staatsstraße würde wohl nur für kurze Zeit gesperrt bleiben müssen, die beiden verunfallten Fahrzeuge abgeschleppt.

UPDATE, 19.16 Uhr: Staatsstraße gesperrt - Zwei Verletzte

Im Wagen des Unfallverursachers sind laut ersten Angaben zwei Personen verletzt worden. Die vier Insassen im Auto des Geschädigten seien unverletzt geblieben.

Die St2107 ist auf Höhe Pirach derzeit gesperrt, die Feuerwehr leitet über Pirach um.

Erstmeldung:

Nach ersten Informationen von vor Ort sind zwei Autos zusammengestoßen. 

amj/TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser