Arbeiten am Trinkwassernetz

Burgkirchen: Sperrung der Ortsdurchfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Burgkirchen Ofnerberg in Richtung Burghausen

Burgkirchen an der Alz - Seit Montag ist für 15 Tage mit Verkehrsbehinderungen auf der Staatsstraße 2107 zu rechnen. Das Wassernetz muss saniert werden, die Straße ist deswegen für den Verkehr gesperrt:

Update 15.30 Uhr:

Der Verkehr im Zentrum in Burgkirchen ist ruhig an diesem Dienstagnachmittag: Von Gendorf her kommend, werden die Autofahrer schon kurz nach dem Kreisel am Ofnerberg auf die Sperrung der Ortsdurchfahrt hingewiesen. Manche bleiben noch etwas stehen, scheinen zu überlegen. 

Burgkirchen von Gendorf aus gesehen Richtung Ofnerberg und in weiterer Folge auf der St2107 nach Burghausen

Die meisten scheinen allerdings bereits zu wissen, wie sie fahren müssen. Wer sich trotzdem an der ersten Absperrung "vorbeiwagt" steht dann auf Höhe des Bekleidungsgeschäftes Ströber vor einer Ampel. Die regelt offenbar den Verkehr von oben nach unten und umgekehrt. Von einem Verkehrschaos auf der St2107 im Ortsgebiet Burgkirchen kann augenscheinlich keine Rede sein. 

Die Sanierung des Wassernetzes ist der Grund für die Sperrung der Ortsdurchfahrt

Erstmeldung

Die Staatsstraße 2107 (Ortsdurchfahrt auf Martin-Ofner-Straße) ist vom 27. März bis zum 10. April wegen der Sanierung des Wassernetzes für den Gesamtverkehr gesperrt. 

Die Anlieger sind aber bis zur Baustelle frei. Eine Anfahrt der Geschäfts- und Gewerbebetriebe ist ebenfalls möglich. Die Umleitung über Holzen wird ausgeschildert.

Pressemitteilung Burgkirchen an der Alz

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser