Wirtschaftsgespräche mit Ilse Aigner in Burgkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wirtschaftsgespräche in der Region. Bayerns Zukunft gestalten.” in Burgkirchen an der Alz
  • schließen

Burgkirchen - Unter dem Motto "Wirtschaftsgespräche in der Region" besuchte Ilse Aigner am Freitag Burgkirchen. Die bayerische Wirtschaftsministerin zeigte sich äußerst interessiert.

Startschuss für "Wirtschaftsgespräche in der Region". Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am Freitag Burgkirchen besucht. Über 100 Unternehmer, Kommunalpolitiker und Verbandsvertreter beteiligten sich an dem ersten Gespräch in Burgkirchen. Sie informiere sich in allen Regierungsbezirken über die Belange der Unternehmer vor Ort, hieß es von Aigner während ihres Besuchs in Burgkirchen. „Ich sehe es als meine Kernaufgabe an, für die Zukunft Wachstum und Wohlstand in ganz Bayern sicherzustellen", so Aigner.  Ziel sei es, die Wirtschaftspolitik passgenau auf die Bedürfnisse vor Ort zuzuschneiden, erklärte die bayerische Wirtschaftsministerin. Für sie gehe es bei den jetzt begonnenen Wirtschaftsgesprächen vor allem darum, direkt mit den Unternehmen in den Dialog zu kommen, unterstreicht die Ministerin. "Ich verstehe mich als Stimme der Wirtschaft", betont Aigner. Bei den Gesprächen in Burgkirchen ging es am Freitag vor allem um Fragen der Energieversorgung, der Infrastruktur und der Standortpolitik.  

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser