Schwerer Verkehrsunfall in Burgkirchen

BMW-Fahrerin (41) nimmt Mann (57) die Vorfahrt - Hoher Sachschaden!

Burgkirchen - Eine BMW-Fahrerin hat auf einer Kreuzung ein anderes Auto gerammt. Bei dem Unfall entstand ein hoher Sachschaden:

Am Donnerstag, 5. April, gegen 14.50 Uhr, fuhr eine 4 1-Jährige aus Burgkirchen mit ihrem BMW in Burgkirchen auf der T halhauser Straße in Fahrtrichtung zur Kreuzung mit der Martin-Ofner-Straße. 

Sie wollte geradeaus die Martin-Ofner-Straße überqueren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten VW-Passat eines 57-Jährigen aus Burghausen und es kam direkt auf der Kreuzung zum Zusammenstoß. Die Fahrerin des BMW wurde dabei leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser