Kapelle in Hirten mutwillig beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Kapelle in Hirten beschädigt
1 von 19
Diese kleine Kapelle im Burgkirchner Ortsteil Hirten wurde Silvester das Opfer von Vandalismus - und das nicht zum ersten Mal.
Kapelle in Hirten beschädigt
2 von 19
Diese kleine Kapelle im Burgkirchner Ortsteil Hirten wurde Silvester das Opfer von Vandalismus - und das nicht zum ersten Mal.
Kapelle in Hirten beschädigt
3 von 19
Die Außenmauer der Kapelle ist teilweise verrußt.
Kapelle in Hirten beschädigt
4 von 19
Unter einer Linde und neben einer Bank gelegen ist der Standort der Kapelle eigentlich ideal.
Kapelle in Hirten beschädigt
5 von 19
An Neujahr war das Gelände noch stark vermüllt, vor allem mit Überresten vom Silvesterraketen und Böllern.
Kapelle in Hirten beschädigt
6 von 19
Bei dem Vorfall an Silvester brach der Rahmen des Schaufensters. Die Scheibe - ein Sicherheitsglas - war heil geblieben.
Kapelle in Hirten beschädigt
7 von 19
Bei dem Vorfall an Silvester brach der Rahmen des Schaufensters. Die Scheibe - ein Sicherheitsglas - war heil geblieben.
Kapelle in Hirten beschädigt
8 von 19
Bei dem Vorfall an Silvester brach der Rahmen des Schaufensters. Die Scheibe - ein Sicherheitsglas - war heil geblieben.

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare