Am Dienstagmorgen bei Burgkirchen

Leck im Werk Gendorf: Feuerwehr im Einsatz

  • schließen
  • Martina Hunger
    Martina Hunger
    schließen

Burgkirchen - Am Werk Gendorf kam es am Dienstagmorgen zu einem Feuerwehreinsatz. Was steckt dahinter?

Mehrere User von innsalzach24.de hatten die Redaktion darauf aufmerksam gemacht. Auf Nachfrage beim Werk bestätigte Sprecher Tilo Rosenberger-Süß den Einsatz. Es sei zu einer zunächst unklaren Rauchentwicklung gekommen.

Anschließend wurde festgestellt, dass ein Behälter undicht war und dort ein Phosphor-Produkt ausgetreten ist. Das Leck wurde von den Einsatzkräften abgedichtet. Auch der hinzugezogene Umweltmesstrupp gab anschließend rasch Entwarnung. Verletzt wurde niemand. "Es hat zu keiner Zeit eine Gefährdung für Mitarbeiter oder Bevölkerung bestanden", so Rosenberger-Süß.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT