Rakete setzt Balkon in Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Kurz nach Mitternacht hat eine Silvesterrakete einen Brand in Gendorf ausgelöst. Das Geschoss war auf einem Balkon eines Wohnhauses gelandet.

Gerade einmal sieben Minuten war das neue Jahr alt und die Feuerwehr Burgkirchen wurde zu einem Brand nach Gendorf in die Mozartstrasse gerufen. Eine Rakete war auf einem Balkon einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Acht-Parteien-Hauses gelandet und hatte einen Brand ausgelöst.

Gelbe Säcke und Autoreifen, welche auf dem Balkon gelagert waren, fingen Feuer, welches auch auf die Hausfassade und das Rollo übergriff. Ein weiteres Übergreifen konnte verhindert werden.

Die Feuerwehr Burgkirchen war mit ca. 20 Mann im Einsatz. Des Weiteren wurden kurz nach Mitternacht die Feuerwehr Garching zu einem Heckenbrand in den Garchinger Ortsteil Hart gerufen. Die Feuerwehr aus Neumarkt-Sankt Veit hatte mit dem Ablöschen eines Kleiderkontainers zu tun.

Feuerwehreinsatz in Burgkirchen

TimeBreak21

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser