Bürgerfestival bei bestem Wetter!

Burgkirchner Bürgerfestival: Impressionen 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
1 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
2 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
3 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
4 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
5 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
6 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
7 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
Am Wochenende fand das Bürgerfestival in Burgkirchen statt: Von Hüpfburg über Kinderschminken, der Piracher Blasmusik bis hin zur Showband "Pik As".
8 von 24
Burgkirchen: Mit dem Bürgerlauf wurde es voll auf dem Max-Planck-Platz.
  • schließen

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare