Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Opfer schwer verletzt

Messer-Attacke in Waldkraiburg: Das ist über die Hintergründe der Bluttat bekannt

Messer-Attacke in Waldkraiburg: Das ist über die Hintergründe der Bluttat bekannt

Auto kracht bei Burgkirchen gegen Reisebus

Auf dem Rückweg von einem Ausflug: Drei Kinder aus dem Chiemgau bei Unfall verletzt

Der Peugeot wurde bei dem Unfall mit einem Bus auf der B20 bei Burgkirchen erheblich beschädigt.
+
Der Peugeot wurde bei dem Unfall mit einem Bus auf der B20 bei Burgkirchen erheblich beschädigt.

Burgkirchen an der Alz – Am Freitag (27. Mai) ereignete sich auf der B20 nahe Pirach ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Bus. Drei Kinder aus dem Chiemgau wurden verletzt, sie befanden sich auf dem Rückweg von einem Ausflug.

Service:

Update, 18.34 Uhr - Drei Kinder verletzt

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am 27. Mai um 14.50 Uhr wollte ein 66-jähriger Autofahrer von der Kreisstraße AÖ25 (Seilerring) nach links auf die Staatsstraße 2107 in Richtung Ortsmitte Burgkirchen auffahren. Dabei übersah er einen von links kommenden Reisebus, welcher in Richtung Pirach unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Fotos vom Unfall auf der B20 bei Burgkirchen am 27. Mai

Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus.
Am 27. Mai ereignete sich auf der B20 bei Burgkirchen an der Alz ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bus. © fib/MK

Im Reisebus befanden sich insgesamt 32 Personen aus dem Chiemgau, darunter 23 Kinder, welche auf der Heimfahrt von einem Ausflug waren. Drei der Kinder wurden leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Glücklicherweise mussten keine weiteren Behandlungen im Krankenhaus stattfinden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2500 Euro. Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste durch ein örtliches Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Feuerwehr Burgkirchen sicherte die Unfallstelle ab und kümmerte sich um die Verkehrslenkung.
 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Erstmeldung, 16.13 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen, der Rettungsdienst, sowie die Polizei Altötting wurden am Freitagnachmittag (27. Mai) gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B20 alarmiert. Ein Autofahrer soll von Halsbach kommend in Richtung B20 unterwegs gewesen sein, wo er offenbar nach links in Richtung Burgkirchen abbiegen wollte.

Hierbei soll er ersten Erkenntnissen zufolge einen aus Burgkirchen in Richtung Burghausen fahrenden Bus übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Diese mussten offenbar jedoch nicht in die Klinik verbracht werden. Die Feuerwehr Burgkirchen sicherte die Unfallstelle ab. Beamte der Altöttinger Polizei nahmen den Unfall auf.

Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes sowie der Feuerwehr waren am 27. Mai bei einem Unfall auf der B20 im Gemeindegebiet Burgkirchen gefordert.

Am Freitagnachmittag ereigneten sich auf der B15 bei Schechen und auf der St2093 bei Frasdorf außerdem zwei weitere Unfälle in der Region.

+++ Weitere Informationen folgen +++

fib/MK/aic