Am Donnerstagabend in Burgkirchen an der Alz

7. Burgkirchner Talentschmiede: 2 x 2 Tickets zu gewinnen

+
Roland Hefter fungiert als Pate bei der 7. Burgkirchner Talentschmiede.
  • schließen

Burgkirchen an der Alz – Bereits zum siebten Mal kommen Talente nach Burgkirchen ins Bürgerzentrum, um ihre Künste aus den unterschiedlichsten Bereichen zu präsentieren. Los geht es am Donnerstag, den 26. September, um 19.30 Uhr. innsalzach24.de verlost 2 x 2 Karten.

Als Pate fungiert dieses Mal Roland Hefter - Schauspieler, Kabarettist, Liedermacher und Sänger. Er war als Schauspieler in den Kultserien „München 7“ und „Der Kaiser von Schexing“ zu sehen, hat diverse Preise gewonnen und ist trotzdem immer geblieben, was er immer war: echt.

Diese Talente stellen sich vor:

Florian Hofbauer 

Der Musiker und Freizeitkabarettist Florian Hofbauer aus Reischach trat beim Faschingsbrettl 2019 erstmals in Burgkirchen auf. In seinen Stand-Ups widmet er sich den teilweise abstrusen Zügen unseres täglichen Lebens inmitten von Fake-News-Präsidenten, intelligenten Kloschüsseln und Prowin-Partys. Dass er sich darauf versteht den Nerv der Zeit zu treffen und uns den komödiantischen Spiegel vorzuhalten, stellt er dabei jedes Mal aufs Neue treffend unter Beweis. 

Einen musikalischen Eindruck von Florian Hofbauer gibt sein ursprünglich als Volksmusik-Parodie entstandenes Lied "Du bist heid mei Hasi!", das mittlerweile professionell vermarktet wird und auf diversen Veranstaltungen und Feiern bereits für Stimmung sorgte. Die Gäste können sich auf ein bayerisch unterhaltsames Bauchmuskel-Workout freuen.

Helga Brenninger 

Die Musikerin aus Dorfen komponiert seit 2013 unter dem Motto „Mei Lebensgfui – boarisch g´sunga“. Dagmar Golle, Moderatorin bei Bayern 2, sagt über das erste Album „Mitten im Lebn“: „Ein bayrisch gesungenes Album, das viel gute Laune versprüht und interessante Ausflüge in Richtung Blues und Jazz macht.“ 

Ihre Texte sind in ihrer „Herzenssprach“ geschrieben und lassen dem Zuhörer an ihren Lebensgefühle teilhaben. In ihren Liedtexten behandelt sie Themen, mit denen sich viele identifizieren können: Danke für die Freundschaft, bewusster Umgang mit unserer Umwelt oder auch mal Planlosigkeit. Ihrem Publikum bleibt daher nur folgendes Motto: „Zuahörn – Nochdenga – Foin lossn!“

Werner Gerl 

Der Kabarettist, geboren in der niederbayerischen Hopfenmetropole Mainburg, überzeugt durch viele Rollenwechsel in seinem Programm und strapaziert die Lachmuskeln seines Publikums.

Mit Temperament und einem lausbübischem Charme serviert er ein Überraschungsmenü: In einem radebrechenden Italo-Deutsch spielt er den Fremden in der Fremde, den Erstaunten, der sich über Vokabeln amüsiert wie „Kuchen von die Leb“; der sich fragt, was am Geschlecht schlecht sein kann, was ein Gericht, prego, mit „schwere Straf“ gemein hat. Ein Verwunderter schaut genau hin und malt mit sicherer Hand ein eindeutiges Gesellschaftsporträt.“

Patrick Stolze

Patrick ist es direkt nach seinem Schulabschluss letzten Jahres möglich gewesen, sich voll und ganz auf die Arbeit am Instrument zu konzentrieren, und zwar im Rahmen eines Jazz-Schlagzeug Studiums an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Die Ziele des 18-jährigen wuchsen durch seine Reise nach New York City im vergangenen Sommer enorm. Er konnte dort bereits erste internationale Kontakte knüpfen und mit Musikern aus den Bands von Stevie Wonder und Lionel Richie spielen

Alles festgehalten im ersten Teil seines VLOGs auf YouTube. Darin möchte er nun alle Meilensteine seiner professionellen Musiker-Karriere dokumentieren, die auf seinem Weg heraus aus seiner ländlichen Heimat Oberbayern nun in seinem aktuellen Schaffen in Linz/Wien gesetzt werden. Vor Publikum stand der junge Drummer bisher im Rahmen von insgesamt 15 Bühnenprojekten bzw. Bands, welche auf seiner Website ersichtlich sind.

2 x 2 Tickets zu gewinnen

Wer sich diese Talente nicht entgehen lassen will, sollte am Donnerstag, den 26. September, um 19.30 Uhr ins Bürgerzentrum nach Burgkirchen kommen. Der Eintritt kostet 13 Euro. Innsalzach24.de verlost für die 7. Burgkirchner Talentschmiede 2 x 2 Tickets. Mitmachen geht über das Formular. Ausfüllen und bis heute Mitternacht abschicken. Die Gewinner werden im Anschluss per E-Mail informiert. Wichtig: Die Gewinner erhalten die Karten an der Abendkasse und nur gegen Vorlage des gleichlautenden Personalausweises. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

jz

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT