Am Montagabend

Schwerer Unfall bei Hirten - zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burgkirchen an der Alz - Zu einem Crash mit zwei Verletzten kam es am Montagabend im Gemeindebereich Hirten. Ein 22-Jähriger übersah einen 42-jährigen Fahrer an der Hermannbräukreuzung. 

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw ist es am Montagabend kurz nach 18.30 Uhr im Gemeindebereich von Hirten gekommen. Ein 22-jähriger Tachertinger war auf der Kreisstraße AÖ25 in Fahrtrichtung Kirchweidach unterwegs. An der sogenannten Hermannbräukreuzung wollte er an einem Stoppschild die AÖ10 überqueren und übersah dabei einen von rechts kommenden 42-jährigen Garchinger welcher mit seinem Toyota Previa in Richtung Halsbach unterwegs war.

Unfall an der Hermannbräukreuzung

Beide Fahrer, welche sich alleine in ihren Fahrzeugen befanden, wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Feuerwehren aus Neukirchen-Hirten und Halsbach waren zur Verkehrslenkung und zum Reinigen der Fahrbahn im Einsatz.

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser