Am Samstagabend im Bürgerzentrum

3 x 2 Tickets für Chris Boettcher in Burgkirchen zu gewinnen

+
Chris Boettcher ist am 11. Januar zu Gast im Bürgerzentrum Burgkirchen. 
  • schließen

Burgkirchen an der Alz – Chris Boettcher präsentiert am 11. Januar 2020 im Bürgerzentrum in Burgkirchen sein aktuelles Programm „Freischwimmer“. innsalzach24.de verlost 3 x 2 Tickets. 

Chris Boettcher, der bayerische Radio-Kult-Komiker (Lothar & Franz, Fränglisch mit Loddar) und Comedy-Hit-Produzent (10 Meter geh, In der Pubertät, Bonjour la France), ist mit seinem neuen Live-Programm „Freischwimmer“ am 11. Januar zu Gast in Burgkirchen.

Schon als wir noch Spermien waren, ging es einzig darum der Allererste zu sein. Doch kaum raus im echten Leben geht das Wettstrampeln so richtig los! Nur wer sich über Wasser hält, gewinnt. Und immer schön die Baderegeln beachten und auf die Anweisungen des Bademeisters hören! Denkste. 

Chris Boettcher schert aus im stromlinienförmigen Wasserballett. Seine Parodien und Comedy-Songs sind die Arschbombe beim Seniorenschwimmen, die Haifischflosse im Kinderbecken! Überraschend und bayerisch-frech, unglaublich vielseitig und musikalisch! Sei der Paradiesfisch im Forellenschwarm und schwimm mit – gegen den Strom! 

3 x 2 Karten zu gewinnen

Tickets können im Bürgerzentrum Burgkirchen und bei allen Inn-Salzach-Tickets-Vorverkaufsstellen für 22,10 Euro erworben werden. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr. Beim Kartenvorverkauf übrigens kein Badehosenzwang! Innsalzach24.de verlost für Samstagabend 3 x 2 Tickets. Mitmachen geht über das Formular. Ausfüllen und bis heute Mitternacht abschicken.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

jz/Pressetext Bürgerzentrum Burgkirchen

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT