Auf der ST 2107

Zu spät gebremst: Autos krachen aufeinander

+

Burgkirchen an der Alz - Am Freitagvormittag kam es zu einem Auffahrunfall auf der St 2107. Dabei wurde der Unfallverursacher leicht verletzt.

Update, 11.30 Uhr

Wie die Polizeiinspektion Altötting auf Nachfrage von innsalzach24.de mitteilte, handelte es sich eindeutig um einen Auffahrunfall. Der Fahrer des vorrausfahrenden Autos habe abbiegen wollen, sein Hintermann es dann aber nicht mehr rechtzeitig geschafft zu bremsen. Dabei sei der Unfallverursacher leicht verletzt worden.

Erstmeldung, 10.55 Uhr

Am Freitagvormittag kam es zu einem Auffahrunfall auf der St 2107. Ein Auto mit Anhänger krachte auf ein anderes Fahrzeug. Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt, ebenso, ob es Verletzte gegeben hat.

Bilder vom Auffahrunfall auf der ST2107 in Burgkirchen

Zurück zur Übersicht: Burgkirchen an der Alz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser