Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die heiße Phase beginnt

10. Nacht der Ausbildung im Chemiepark GENDORF

Heuer gibt es endlich wieder spannende Führungen durch die Ausbildungsstätten im Chemiepark GENDORF, wie hier bei der „Nacht der Ausbildung“ 2019.
+
Heuer gibt es endlich wieder spannende Führungen durch die Ausbildungsstätten im Chemiepark GENDORF, wie hier bei der „Nacht der Ausbildung“ 2019.

Jetzt geht es in die „heiße“ Phase: der Bewerbungsstart für die Ausbildungsberufe 2023 steht kurz bevor. Um die Berufswahlentscheidung nicht allein treffen zu müssen und gut vorbereitet in den Endspurt zu starten, läutet die Bildungsakademie Inn-Salzach (BIT Gendorf) mit der 10. Nacht der Ausbildung die nächste Runde ein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Burgkirchen a. d. Alz - Am 8. Juli öffnet die Bildungsakademie Inn-Salzach (BIT Gendorf) mit der 10. „Nacht der Ausbildung“ wieder ihre Türen. Das Ausbildungsevent mit Spaßfaktor richtet sich an alle, die sich derzeit mit der Frage beschäftigen, wohin ihre Reise nach der Schule geht.

Alles auf einen Blick

Nach den Corona-Jahren ist die Vorfreude auf die Präsenz-Veranstaltung groß: „Endlich dürfen wir die Ausbildungsmöglichkeiten im Chemiepark GENDORF wieder live und ohne Einschränkungen unseren Besuchern vorstellen. Wir schaffen damit eine wunderbare Gelegenheit, um hinter den Kulissen Einblicke in die Praxiswelt der Ausbildungen zu bekommen. Unsere ‚Nacht der Ausbildung‘ liefert den kompletten Rundumblick an einem Abend: Vom Überblick über alle Ausbildungsmöglichkeiten im Chemiepark GENDORF, über, spannende Führungen durch Labore und Werkstätten, bis hin zu ersten persönlichen Gesprächen mit Vertretern von Standortunternehmen. So viel auf einen Schlag – das geht nur bei uns“, so Natalie Hermann, Marketingreferentin an der BIT Gendorf.

Mit voller Kraft voraus in die Bewerbungs-Phase

Neben dem Informationsteil können Schüler auch schon praktisch tätig werden. Die eigenen Nerven und das Vorwissen für die Einstellungsprüfung können in Form eines Schnupper-Tests geprobt werden. Damit auch der optische Eindruck stimmt, können Schüler kostenlos professionelle Bewerbungsbilder machen lassen. Die 10. Nacht der Ausbildung bietet aber nicht nur das volle Informationspaket, sondern auch jede Menge Unterhaltung: leckere Burger sorgen für die kulinarische und die Band „Lean Back“ für die musikalische Unterhaltung und machen die Nacht zum Tag.

Die „Nacht der Ausbildung“ findet statt am 8. Juli 2022, von 16:00 bis 21:00 Uhr auf dem Campusgelände des Chemieparks GENDORF. Wer nach der Veranstaltung noch unsicher ist und einen zusätzlichen Booster für seine Berufswahl benötigt, kann auch an einem Schülerpraktikum oder Praxistag teilnehmen. Weitere Infos dazu finden Sie auf www.bit-gendorf.de oder per E-Mail an ausbildung@bit-gendorf.de. Der Bewerbungsstart für eine Ausbildung 2023 im Chemiepark Gendorf ist der 29. Juli 2022.

Pressemeldung der InfaServ Gendorf/BIT

Kommentare