Audi überschlägt sich auf B20

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Tittmoning - Ein missglücktes Überholmanöver war daran schuld, dass sich ein 23-jähriger Österreicher am Freitag mit seinem Audi überschlagen hat.

Der junge Mann wollte noch gegensteuern - verriss aber das Lenkrad und schleuderte nach Angaben von Aktivnews über das linke Bankett in eine angrenzende Wiese. Beim Versuch, sein Auto wieder auf die Straße zu steuern, überschlug sich der Wagen des 23-Jährigen.

B20: Bilder von der Unfallstelle

Bei dem Unfall wurde der Österreicher leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Fridolfing gebracht. Sein Audi allerdings wurde komplett zerstört - Totalschaden.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser