AlzChem-Tochter NIGU wurde ausgezeichnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von links: Martina Pfenninger, Sales Manager im Bereich Chemie und Anwendungen der AlzChem Trostberg GmbH, Ward Mennes, Senior Sourcing Manager - Global Procurement API Manufacturing bei Janssen Pharmaceutica, und Joe Agresta, Vice President Global Procurement bei Janssen Pharmaceutica.

Trostberg/Waldkraiburg - Als wertvoller und zuverlässiger Pharma-Partner wurde die in Waldkraiburg ansässige AlzChem-Tochter NIGU offiziell ausgezeichnet - eine besondere Anerkennung.

Die AlzChem-Tochtergesellschaft NIGU Chemie GmbH in Waldkraiburg erhielt bereits innerhalb des ersten Jahres nach Einführung eines strengen Lieferantenbewertungssystems der belgischen Pharmafirma Janssen eine besondere Auszeichnung: den „Bronze-Level“-Status als wertvoller und vor allem zuverlässiger Partner.

Janssen Pharmaceutica, mit Sitz in Belgien, ist der Pharmabereich des amerikanischen Großkonzerns Johnson & Johnson, der wiederum zu den zehn größten Pharmaunternehmen weltweit zählt.

Martina Pfenninger, Sales Manager im Bereich Chemie und Anwendungen der AlzChem Trostberg GmbH, nahm in Belgien stellvertretend für Dr. Frank Fleischer, Marketing Manager Guanidinsalze und Bioselect-Produkte, die offizielle Auszeichnung entgegen. „Wir freuen uns über die besondere Auszeichnung und sind natürlich stolz, dass wir und vor allem unsere Produkte im anspruchsvollen Bewertungssystem von Janssen mit einem beeindruckenden Ergebnis punkten konnten“, so Dr. Fleischer.

Vertreter der Firma Janssen kommentierten das tolle Ergebnis als äußerst beeindruckende Leistung der NIGU Chemie GmbH. NIGU beliefert seit Jahren die Janssen Produktionsstandorte in den USA, Holland und Irland mit Vorprodukten für die Pharmaindustrie.

Pressemitteilung AlzChem Trostberg GmbH

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Region Burgkirchen/ Garching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser