Wieder schwerer Unfall auf der B20

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Die Serie von schweren Unfällen auf der B20 reißt nicht ab: Am Mittwochabend überschlug sich ein 29-jähriger Burghauser mit seinem Pkw und wurde im Auto eingeklemmt.

Polizeimeldung

Der Unfall passierte am Mittwoch gegen 22.15 Uhr. Beim Einfahren in einen Kreisverkehr kam der 29-jähriger Burghauser mit seinem Auto in das angrenzende Kiesbett, wodurch der Pkw ausgehebelt wurde. Das Auto überschlug sich anschließend. Der Fahrer wurde im Pkw eingeklemmt und musste mit dem Rettungsspreizer von der Feuerwehr Burghausen geborgen werden. 

Unfall mit eingeklemmter Person

Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 29-Jährige mit schweren Verletzungen in das Altöttinger Krankenhaus eingeliefert.

Rubriklistenbild: © fib/eß

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser