Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wohl alleinbeteiligt von Straße abgekommen

Unfall auf B20 zwischen Zeilarn und Gumpersdorf: Eine Person verletzt

Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
+
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Zeilarn (Lkr. Rottal-Inn) - Am Mittwoch (27. Januar) wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf die B20 zu einem Unfall zwischen Zeilarn und Gumpersdorf alarmiert.

Update, 19.47 Uhr - Wohl alleinbeteiligt von Straße abgekommen

Gegen 17.20 Uhr ereignete sich auf der B20 auf Höhe Oberndorf ein Unfall. Der Fahrer eines VW Passat mit Augsburger Kennzeichen kam wohl alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und blieb auf der angrenzenden Böschung stehen. Näheres zur Unfallursache ist bislang noch nicht bekannt.

Der Fahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Eggenfelden. Die schwere der Verletzungen sind derzeit noch nicht bekannt.

Die Feuerwehren aus Marktl, Marktlberg, Erlbach, Gumpersdorf und Zeilarn sind im Einsatz. Derzeit ist die B20 noch halbseitig gesperrt. Das Unfallauto soll demnächst aber abgeschleppt werden können.

Unfall auf B20 zwischen Zeilarn und Gumpersdorf

Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979
Am Mittwochabend, 27. Januar, ereignete sich auf der B20 ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.
fib_Verkhersunfall mit einer verletzten Person, B20 Oberndorf, LKR Rottal-Inn, 27.01.2021 ca. 1720 Uhr_7798.jpg © fib Eß Winfried 01735921979

Update, 19.28 Uhr - Bergungsarbeiten dauern an

Laut Informationen von vor Ort kam ein Auto alleinbeteiligt von der B20 ab und kam kurz vor einem Baum zum Stehen. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die B20 zwischen Zeilarn und Gumpersdorf bleibt noch einige Zeit halbseitig gesperrt. Rettungskräfte und ein Abschleppdienst sind vor Ort.

Erstmeldung

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am späten Mittwochnachmittag, den 27. Januar, gegen 17.20 Uhr auf der B20 im Gemeindegebiet von Zeilarn.

Ersten Informationen von vor Ort zufolge soll ein Auto vermutlich alleinbeteiligt von der Straße abgekommen sein, eine Person soll dabei verletzt worden sein. Derzeit wird der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, weshalb es in diesem Bereich zu kleineren Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Auf Anfrage von innsalzach24.de bestätigte die Polizeiinspektion Simbach am Inn die halbseitige Sperre der Bundesstraße, konnte jedoch noch keine Angaben zur voraussichtlichen Dauer machen. Ebenso sind zum aktuellen Zeitpunkt keine weiteren Informationen über den genauen Unfallhergang und die Schwere der Verletzungen bekannt.

+++ Weitere Informationen und Fotos folgen +++

fib/Eß/aic

Kommentare