1. Stammhamer Atemschutz-Event

In voller Atemschutz-Montur bei Zimmerbrand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Stammham - Am Samstag fand das 1. Stammhamer Atemschutz-Event statt. In voller Montur mussten die 33 Feuerwehrler einen Zimmerbrand im dritten Stock bewältigen.

Am Samstag, den 11. Juli, fand das 1. Stammhamer Atemschutz-Event statt, organisiert von der Feuerwehr Stammham. Bei dem ersten Wettbewerb dieser Art im Landkreis Altötting, nahmen 34 Feuerwehrleute von ca. 13 Feuerwehren aus den Landkreisen Altötting sowie Rottal-Inn teil. 

In voller Atemschutz-Montur mussten die Wettbewerbsteilnehmer einen Parcour überwinden, der die Situationen bei einem Zimmerbrand im 3. Stockwerk simuliert: ein Schlauchbündel das Treppenhaus hinauftragen, einen weiteren Schlauch mit dem Seil nach oben ziehen, Hindernisse umlaufen, mit dem Vorschlaghammer ein schweres Hindernis beseitigen, mit dem Wasserstrahl aus dem Feuerwehrschlauch zielen und treffen, sowie eine bewusstlose Person aus dem Gefahrenbereich bringen. 

Die teils kräftezehrenden Übungen verlangten von den 33 männlichen Teilnehmern und einer weiblichen Teilnehmerin bei den hochsommerlichen Temperaturen einiges ab. Die Veranstalter hatten jedoch für genügend Getränkenachschub gesorgt, ausserdem konnten sich die zahlreichen Besucher der Veranstaltung im Festzelt verköstigen. Nicht nur die Sieger des Wettbewerbs konnten Sachpreise gewinnen, sondern auch Besucher, die sich ein Los gekauft hatten. Die Siegerehrung bzw. Verlosung findet am Abend statt, mit anschließender Zeltdisco.

1. Stammhamer Atemschutz-Event

1. Stammhamer Atemschutz-Event (2)

timebreak21

Zurück zur Übersicht: Stammham (am Inn)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser