Hochwasser 2016 in Stammham riss sie weg

Radbrücke über den Mühlbach soll erneuert werden

  • schließen

Stammham - Über ein Jahr mussten sich die Radfahrer gedulden, jetzt ist es beschlossene Sache: Die Brücke über den Mühlbach wird erneuert.

Bei dem Hochwasser 2016 wurde die Radbrücke über den Mühlbach weggeschwemmt. Aufgrund komplizierter Zuständigkeitsverhältnisse wurde seitdem verhandelt, was mit der Brücke geschehen wird. 

1991 wurde die Brücke in Zusammenhang mit der A94 gebaut. Die Widerlager der Brücke liegen teilweise auf Grund, der der Bundesrepublik Deutschland gehört. Die Autobahndirektion Süd vertritt diese und musste deshalb in die Planungen miteinbezogen werden.

Landkreis, Gemeinde und Autobahndirektion haben sich nun auf das weitere Vorgehen geeinigt, berichtet heimatzeitung.de. Der Landkreis löst das Grundstück ab und leistet Entschädigung für die Verwendung in der Vergangenheit, dafür stimmt die Autobahndirektion dem Neubau zu.

Rubriklistenbild: © teaser

Zurück zur Übersicht: Stammham (am Inn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser