Person mittels Drehleiter gerettet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Stammham - Laute Sirenen sorgten in der Donnerstagnacht für Aufregung in Stammham. Wegen eines medizinischen Notfalls rückten Feuerwehr und Rettungshubschrauber an.

Am Donnerstagabend, 9. Oktober, sorgten gegen 21.45 Uhr Sirenentöne in Stammham und ein Hubschraubereinsatz für Aufmerksamkeit. Die Feuerwehr Stammham sowie die Nachbarwehr aus Tann wurden zu einem Einsatz nach Stammham Am Wald gerufen. Hier musste eine Person aufgrund eines medizinischen Notfalls mittels Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss gerettet werden. Gegen 22.30 Uhr landete der Rettungshubschrauber aus Regensburg, welcher die verletzte Person in eine Klinik flog. Die Feuerwehr aus Stammham leuchtete den Landeplatz aus.

Notfall- und Hubschraubereinsatz in Stammham

Zurück zur Übersicht: Stammham (am Inn)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser