Kommunalwahl 2014 - Stammham

Lehner lässt Kammermaier hinter sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Stammham: Franz Lehner von der CSU und den Unabhängigen Bürgern (links) und Georg Kammermaier von den Freien Wählern

Stammham - Wie 2008 sind Franz Lehner und Georg Kammermaier zur Bürgermeisterwahl angetreten. Erneut setzte sich Lehner für die CSU deutlich durch. *Jetzt mit Gemeinderatswahl*

Wahl-Ergebnisse:

In unseren interaktiven Grafiken sehen Sie die Ergebnisse der Bürgermeister-Wahl und Gemeinderatswahl von 2008 in Stammham sowie die Wahlbeteiligung. Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse und die Wahlbeteiligung für 2014.

Die Bürgermeister-Kandidaten für die Wahl 2014:

Franz Lehner tritt für die CSU an. Er ist bereits seit 18 Jahren Bürgermeister und seit über 30 Jahren Gemeinderat. Seine Erfahrung verhalf dem Polizeibeamten 2008 zu fast drei Viertel der Stimmen. Obwohl er in der vergangenen Amtsperiode das ein oder andere Mal wegen gesundheitlicher Probleme pausieren musste, möchte er seinen Sitz im Rathaus verteidigen.

Für die Stammhammer Freien Wähler geht Georg Kammermaier an den Start. Vor sechs Jahren hatte er gegen Lehner klar das Nachsehen und hofft bei der Wahl in diesem Jahr auf ein besseres Abschneiden. Sein Hauptziel ist es, die Grundschule des Dorfes zu erhalten und somit die Einwohnerzahl stetig zu erhöhen.

Zurück zur Übersicht: Stammham (am Inn)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser