Musiksommer zwischen Inn und Salzach

B20 bei Raitenhaslach am 12. August gesperrt

Raitenhaslach - Wegen des Musiksommers muss die Bundesstraße B20 am 12. August gesperrt werden. Allerdings nur für die Zeit des Konzertes.

Die Bundesstraße B20 ist am 12. August abends ab dem Abzweig Höchöster in Richtung Burghausen und innerhalb der Stadt Burghausen gesperrt.

Anlass dafür ist das "Musiksommer zwischen Inn und Salzach"-Konzert um 20 Uhr im Kloster Raitenhaslach. Das Kloster kann durch die Umleitung von Süden kommend weiter nach Pirach und dort rechts nach Marienberg herunter erreicht werden.

Von Richtung Marktl kommend führt die Strecke über Niedergottsau/Haiming - ebenfalls Sperrung Marktler Wald - nach Burghausen, Burgkirchner Straße, Pirach und dann weiter über Marienberg nach Raitenhaslach.

Auf dieser Strecke muss man mit mindestens 15 Minuten Zeitverlust rechnen.

Pressemitteilung des Landratsamtes Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser