Meisterleistung im AVP AUTOLAND

Stefan Lotz mit dem bayerischen Staatspreis ausgezeichnet

AVP AUTOLAND: Betriebsleiter Thomas Linner (links) und Werkstattleiter Bernhard Stummer (rechts) gratulieren Stefan Lotz (Mitte) ganz herzlich.
+
Betriebsleiter Thomas Linner (links) und Werkstattleiter Bernhard Stummer (rechts) gratulieren Stefan Lotz (Mitte) ganz herzlich.

Am AVP Standort in Burghausen gab es eindeutig Grund zur Freude, denn Stefan Lotz absolvierte seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker als einer der besten in ganz Bayern.

Burghausen - Gekonnt stellte Lotz sein Wissen in den Abschlussprüfungen unter Beweis und erzielte tolle Leistungen. Mit einem Spitzenergebnis und der Endnote 1,2 bewies er besonderen Ehrgeiz und wurde, völlig zu Recht, von der Berufsschule mit dem bayerischen Staatspreis ausgezeichnet.

Als er im September 2017 seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker am VW Standort in Burghausen begann, wusste er schon damals, dass dies genau der richtige Job für ihn sei. Mit dem Abschluss in der Tasche und dem Blick in die Zukunft gerichtet, möchte er weiterhin noch viele Erfolge feiern.

Betriebsleiter Thomas Linner und Werkstattleiter Bernhard Stummer sind stolz auf das exzellente Ergebnis und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft.

Pressemeldung AVP Autoland

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.