Aquaplaning? BMW schleudert in Gegenverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mehring - Ein schwerer Unfall hat sich in der Nacht auf Sonntag auf der Staatsstraße 2108 ereignet. Bei Mehring schleuderte ein BMW in den Gegenverkehr.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 2.15 Uhr. Demnach war ein 23-Jähriger aus Pleiskirchen mit seinem 1er-BMW von Burghausen kommend in Fahrtrichtung Altötting unterwegs und schleuderte auf Höhe Mehring in einen entgegenkommenden Citroen, der von einem29-jährigen Altöttinger gelenkt wurde. Mögliche Unfallursache: Aquaplaning.

Unfall auf der Staatsstraße 2108

Die Fahrzeuginsassen hatten offenbar großes Glück, denn es wurden lediglich die zwei Insassen des Citroen leicht verletzt.

Die Feuerwehr Mehring war mit drei Fahrzeugen vor Ort, leuchtete die Unfallstelle aus, reinigte die Fahrbahn und kümmerte sich um die Verkehrsregelung.

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser