DSL: Eine Verzehnfachung der Leistung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Mehring - Dank einer Investition in Höhe von 400.000 Euro ist jetzt das komplette Gemeindegebiet von Mehring mit den Leitungen für schnelles Internet versorgt.

In einem 400.000 Euro teueren Bauprojekt werden derzeit 4,6 Kilometer Glasfaserkabel verlegt, 3,5 Kilometer sind bereits fertiggestellt. "Damit ist das ganze Gemeindegebiet erschlossen", erklärt Bürgermeister Josef Wengbauer gegenüber innsalzach24. Dabei komme der Gemeinde zugute, dass sie "nicht so weitläufig" ist, also vergleichsweise wenige Leitungskilometer verlegt werden müssen. Die neuen Kabel verbessern auch die Datenübertragungsrate in Mehring. Wengbauer spricht von einer Verzehnfachung der Leistung.

Etwa drei Viertel der Kosten trägt die Gemeinde in Eigenleistung. Hinzu kommt ein Zuschuss des Freistaats Bayern in Höhe von 100.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser