Offenbar nach Unfall

Nach Notarzteinsatz auf Bahngleis - Strecke zwischen Simbach und Marktl wieder freigegeben

Marktl - Einsatz der Rettungskräfte auf der Bahnstrecke zwischen Simbach und Marktl am Freitagmorgen (30. April): Die Strecke ist im Moment gesperrt.

Service:

Update, 10.51 Uhr - Bahnstrecke wieder freigegeben

Die Sperre zwischen Simbach und Marktl ist mittlerweile wieder aufgehoben, der Zugverkehr fährt grundsätzlich wieder. Verzeinzelt fallen noch Züge aufgrund fehlenden Personals aus.

Erstmeldung, 8.04 Uhr - Gleissperre zwischen Simbach und Marktl

Nach Informationen der Südostbayernbahn ist die Zugstrecke zwischen Simbach und Marktl aktuell gesperrt. Grund hierfür soll ein Notarzteinsatz sein. Ein Schienersatzverkehr wurde bereits eingerichtet.

*Weitere Infos folgen*

ce

Rubriklistenbild: © Angelika Warmuth

Kommentare