Polo-Überschlag auf der A94

+

Marktl - Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Nacht auf der A94: Eine junge Dame kam mit ihrem Kleinwagen von der Fahrbahn und überschlug sich.

In der Nacht auf Sonntag kurz vor 4 Uhr morgens war eine Frau aus dem Landkreis Altötting mit ihrem Kleinwagen VW Polo auf der A94 in Fahrtrichtung München unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Marktl und Alzgern, kurz nach der Ausfahrt Marktl, kam die Dame aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.

Da die Fahrzeuglenkerin nicht ansprechbar war und nicht auszuschließen war, dass sich eine weitere Person im Fahrzeug befand, durchsuchten die Beamten der Bereitschaftspolizei, welche sich eigentlich auf Rückfahrt von ihrem Einsatz am Karpfhamer Volksfest befanden, zusammen mit der Feuerwehr das Gebiet weiträumig - jedoch ohne Feststellungen. Die Dame wurde mit schweren Verletzungen ins Kreiskrankenhaus Altötting eingeliefert. Die Feuerwehren aus Marktl und Marktlberg waren vor Ort.

Unfall mit Polo auf A94

Timebreak21/redis24

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser