A94/B12: Sanierung in einem Zug

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktl/Berlin - Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer erreichte, dass die Straßenerneuerung der A94/B12 zwischen Marktl und Simbach noch heuer angepackt wird.

Die Nachricht der Straßensanierung erhielt Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer auf Anfrage von der Abteilung Straßenbau des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Ursprünglich war geplant die Maßnahme, die Kosten in Höhe von sieben Millionen Euro verursachen wird, im Jahr 2012 zu beginnen und 2013 fertig zu stellen. MdB Mayer hatte sich für die schnellere Lösung eingesetzt. Der Abgeordnete erfreut: „Die Ausbesserungen des Straßenbelags dulden keinerlei Aufschub. Der Ausbau in einem Jahr verkürzt die Dauer der Umleitungen erheblich."

Zum Thema „zweibahniger Ausbau der A 94 zwischen Marktl und Simbach“ sieht das Bundesverkehrsministerium auch bei der derzeitigen Einstufung die Notwendigkeit dem zurzeit einbahnigen Abschnitt als Teil der künftigen A 94 zweibahnig zu erweitern. Mit der Einstufung „Weiterer Bedarf“ fehle dem Streckenabschnitt die notwendige Priorisierung.

Der Bundesverkehrswegeplan wird 2015 fortgeschrieben. Die vorbereitenden Arbeiten finden in den Jahren 2012 und 2013 statt. Stephan Mayer wird sich dafür einsetzen, dass der A 94-Abschnitt Marktl-Simbach wieder in den Vordringlichen Bedarf aufgenommen wird. Der, so Mayer, völlig unverständliche Beschluss von Rot-Grün aus dem Jahr 2004, die A 94 hier einbahnig zu belassen, muss bei der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans rückgängig gemacht werden. Hier wird der Heimatabgeordnete im Druck sowohl auf Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer als auch auf die beteiligten Baubehörden nicht nachlassen. Stephan Mayer abschließend: "Mit dem Schildbürgerstreich 'halbe Autobahn zwischen Marktl und Simbach' muss endlich Schluss sein."

Pressemitteilung Büro MdB Stefan Mayer

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Marktl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser