Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf B20 zwischen Marktl und Burghausen

Unterreiter (79) im Golf kracht in Punto: Zwei Personen verletzt und 13.000 Euro Schaden

Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
+
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.

Marktl – Auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen kam es am Donnerstagmittag (5. Mai) zu einem Unfall. Die Straße musste zwischenzeitlich vollständig gesperrt werden.

Update, 6. Mai - Polizei mit Details über Unfallhergang

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Donnerstag befuhr ein 28-Jähriger aus Heidelberg mit seinem Fiat Punto die B20 von Marktl kommend in Richtung Burghausen. Auf Höhe des dortigen Rastplatzes wollte ein 79-Jähriger aus Unterreit mit seinem VW vom Rastplatz nach rechts auf die B20 in Richtung Burghausen einbiegen.

Hierbei übersah er herannahenden Fiat Punto und es kam zum Zusammenstoß. Der 28-Jährige prallte frontal in die linke vordere Fahrzeugseite des 79-Jährigen. Der Fiat Punto wurde nach links über die Gegenfahrbahn in die Leitplanke geschleudert und kam dort zum Stehen.

Der VW schleuderte zur Mitte der Fahrbahn und kam dort ebenfalls zum Stehen. Beide Unfallbeteiligte wurden verletzt und mit dem Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht. Die beiden Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 13.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Marktl am Inn war mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften zur Absicherung der Unfallstelle, Regelung des Verkehrs und Säuberung der Fahrbahn vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Update, 16.50 Uhr - Unterreiter (79) übersieht Heidelberger (28): Unfall fordert zwei Verletzte

Wie die Polizeiinspektion Burghausen auf Anfrage von innsalzach24.de mitteilt, ist die B20 wieder frei befahrbar. Zum Unfallhergang liegen mittlerweile Informationen vor: Ein 79-Jähriger aus Unterreit im Landkreis Mühldorf wollte vom Lkw-Parkplatz an der B20 zwischen Marktl und Burghausen in Richtung Burghausen auf die Bundesstraße auffahren.

Dabei übersah der in einem VW Golf sitzende Fahrer laut Polizei einen in Richtung Burghausen fahrenden 28-jährigen Heidelberger Fahrer eines Fiat Punto. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß. Während der Unterreiter leichte Verletzungen erlitt, wurde der Heidelberger schwer verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, liegt bei beiden Fahrzeugen ein Totalschaden vor. Beim VW Golf wird der Sachschaden auf 8000 Euro geschätzt – beim Fiat Punto auf 5000 Euro.

Nachdem die Arbeiten an der Unfallstelle abgeschlossen waren und die Unfallfahrzeuge abgeschleppt wurden, konnte die B20 innerhalb kurzer Zeit wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Update, 14.45 Uhr - Verkehr wird vorbeigeleitet

Neuen Informationen von der Unfallstelle zufolge wurde die vollständige Sperre beendet. Der Verkehr wird nun wechselseitig vorbeigeleitet. Über den Hergang des Unfalls liegen noch keine Informationen vor.

Unfall auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen: Zwei Personen verletzt

Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall.
Am Donnerstagmittag kam es auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen zu einem Unfall. © fib/Eß

Erstmeldung:

Ersten Informationen von vor Ort zufolge ereignete sich der Unfall gegen 12.10 Uhr. Zwei Autos sind an ihm beteiligt. Derzeit befinden sich deshalb die Feuerwehr aus Marktl sowie der Rettungsdienst mit Einsatzleiter auf der B20 zwischen Marktl und Burghausen Höhe Parkplatz Daxenthal im Einsatz.

Wohl wurden bei dem Unfall zwei Personen unbestimmten Grades verletzt. Die B20 ist in dem Bereich vollständig gesperrt.

mda