Am Donnerstag bei Marktl

Transporter kippt nach Fahrfehler am Bruckberg um - zwei Verletzte

+
Zwei Personen sollen verletzt worden sein.
  • schließen

Marktl - Am Donnerstagmittag kam es zu einem Unfall am Bruckberg, zwei Personen wurden dabei verletzt.

Update, 1. November: Pressemeldung der Polizei

Am Donnerstag, den 31. Oktober, gegen 11.15 Uhr befuhr ein 80-Jähriger aus Steinach mit seinem Wohnmobil den sogenannten Bruckberg bergabwärts in Richtung Marktl. Aufgrund eines Fahrfehlers fuhr das Wohnmobil gegen die steile Böschung und kippte um. 

Der Fahrer und seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz wurde dabei verletzt und mussten vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus Altötting gebracht werden. Am Wohnmobil entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. 

Zur Bergung des Fahrzeugs musste ein Abschleppdienst verständigt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung war der Bruckberg von beiden vollständig gesperrt. Hierzu waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Marktl und Marktlberg eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Erstmeldung

Die Feuerwehren aus Marktlberg und Marktl wurden an den Bruckberg alarmiert, ein Transporter ist dort verunfallt. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kippte der Transporter in einer Rechtskurve am Bruckberg um.

Transporter kippt am Bruckberg bei Marktl um

Zwei Personen sollen verletzt worden sein.

fib/Eß/bcs

Zurück zur Übersicht: Marktl

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT