Modern und serviceorientiert

Sparkassen-Filiale in Marktl nach Umbau eingeweiht

+
v.l.: Pfarrer Peter Meister, Filialleiterin Sandra Wienzl, Vorstandsmitglied Bernd Renschler, Bürgermeister Hubert Gschwendtner

Marktl - Große Freude in Marktl: die Sparkassen Filiale konnte nach der umfangreichen Renovierung jetzt feierlich eröffnet werden und bietet den Kunden noch mehr Komfort und einen modernen Service-Bereich. 

Die Sparkassen-Filiale in Marktl wurde mit einem großzügigen SB-Foyer sowie mit einem modernen Servicebereich ausgestattet. Der neue Wartebereich bietet den Sparkassenkunden viel Platz. Außerdem erhielten die Beraterbüros eine neue Einrichtung. 

Mit dem Umbau investierte die Sparkasse Altötting-Mühldorf in die Zukunft des Standortes Marktl am Inn. Dabei ist es der Sparkasse besonders wichtig, dass sich die Kunden in der Filiale wohlfühlen und weiterhin ihr Vertrauen dem Team in Marktl entgegenbringen. Den neuen Räumlichkeiten erteilte der katholische Pfarrer Peter Meister den kirchlichen Segen. Vorstandsmitglied Bernd Renschler begrüßte zur offiziellen Einweihung zahlreiche Gäste. Über den Umbau freute sich auch der erste Bürgermeister Hubert Gschwendtner, der dies in seinen Worten zum Ausdruck brachte. Renschler dankte bei der Veranstaltung allen Nachbarn und Kunden für ihre Geduld während der Umbauphase. Auch bei den beteiligten Firmen und Handwerkern bedankte sich das Vorstandsmitglied herzlich für die ideenreiche Planung und die gute Umsetzung. Dem Filialteam in Marktl, mit Filialleiterin Sandra Wienzl, gratulierte Renschler zur modern gestalteten, ansprechenden Filiale und wünschte viel Freude am neuen Arbeitsplatz.

- Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf - 

si

Zurück zur Übersicht: Marktl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser