Feuerwehr im Einsatz

Schwelbrand in Dachstuhl: Großes Feuerwehr-Aufgebot in Bergham

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktl - Wegen eines Brandes in einer Schreinerei im Ortsteil Bergham fand am Dienstagnachmittag ein großer Feuerwehreinsatz statt. Es handelte sich um einen Schwelbrand unter dem Dachstuhl.

Update, 19.02 Uhr

Am späten Dienstagnachmittag kurz nach 17 Uhr wurde im Marktler Ortsteil Bergham ein Brand in einer Schreinerei gemeldet.

Für die Feuerwehren aus Marktl sowie die Nachbarwehren aus Marktlberg, Haiming, Perach, Alzgern, Niedergottsau, Stammham, Piesing sowie weiteren Wehren aus dem Kreis Rottal-Inn wurde daraufhin Großalarm ausgelöst. Auch Unterstützungskräfte der Kreisbrandinspektion, darunter auch Kreisbrandrat Werner Huber, wurden zur Einsatzstelle nach Marktl gerufen. 

Bilder vom Brand in einer Schreinerei in Marktl

Nach Eintreffen der ersten Wehren konnte jedoch schon eine erste Entwarnung gegeben werden, denn es war zumindest kein offenes Feuer sichtbar. So wurden erste Wehren bereits auf der Anfahrt abbestellt. Auch das Rote Kreuz, das Zahlreich vertreten war zog Einsatzkräfte schnell wieder ab. Nach genauerer Erkundung konnte ein Schwelbrand unter dem Dachstuhl festgestellt werden, der vermutlich von der Elektrik ausging. Vorsorglich wurde ein Teil des Daches abgedeckt, um sicherstellen zu können, dass sich darunter keine Glutnester befinden.

Erstmeldung. 17.45 Uhr

Derzeit findet wegen eines Brandes in einer Schreinerei im Ortsteil Bergham ein großer Feuerwehreinsatz statt. Nach ersten Informationen von vor Ort soll es zu einem Schwelbrand in einem Dachstuhl gekommen sein. 

Wie User innsalzach24.de mitteilten, ist ein großes Aufgebot an Feuerwehren vor Ort. Sowohl die Brandursache als auch, ob es Verletzte gegeben hat ist noch unbekannt. *Weitere Infos und Bilder folgen*

Zurück zur Übersicht: Marktl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser