Abkochanordnung für Trinkwasser aufgehoben!

Das Wasser ist wieder keimfrei: Die Abkochanordnung wurde aufgehoben.

+
Marktl am Inn: Das Wasser ist wieder keimfrei und die Abkochanordnung wurde aufgehoben.
  • schließen

Marktl – Das ist die Nachricht des Tages für viele besorgte Bürgerinnen und Bürger: Die Abkochverfügung für das Gebiet der Marktgemeinde ist aufgehoben. Erneute Beprobungen, insbesondere an der Abnahmestelle Feuerwehr waren einwandfrei: Keine bakteriellen Verunreinigungen mehr.

Kaum waren die kürzlich noch geltende Abkochverfügung und spätere Chlorung des Trinkwassers im Einzugsbereich des Wasserzweckverbands Inn-Salzach aufgehoben, gab es schon wieder eine Hiobsbotschaft: Das Trinkwasser sollte schon wieder abgekocht werden.

Seit frühen Montagabend steht fest: Das Wasser muss nicht mehr abgekocht werden. Erneute Proben waren ohne entsprechendem Befund. Daraufhin hat das Staatliche Gesundheitsamt Altötting die Abkochanordnung aufgehoben.

Zurück zur Übersicht: Marktl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser