+++ Eilmeldung +++

Sie wollte nach Bayern

Medienbericht: Vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden 

Medienbericht: Vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden 

Abkochanordnung für Trinkwasser aufgehoben!

Das Wasser ist wieder keimfrei: Die Abkochanordnung wurde aufgehoben.

+
Marktl am Inn: Das Wasser ist wieder keimfrei und die Abkochanordnung wurde aufgehoben.
  • schließen

Marktl – Das ist die Nachricht des Tages für viele besorgte Bürgerinnen und Bürger: Die Abkochverfügung für das Gebiet der Marktgemeinde ist aufgehoben. Erneute Beprobungen, insbesondere an der Abnahmestelle Feuerwehr waren einwandfrei: Keine bakteriellen Verunreinigungen mehr.

Kaum waren die kürzlich noch geltende Abkochverfügung und spätere Chlorung des Trinkwassers im Einzugsbereich des Wasserzweckverbands Inn-Salzach aufgehoben, gab es schon wieder eine Hiobsbotschaft: Das Trinkwasser sollte schon wieder abgekocht werden.

Seit frühen Montagabend steht fest: Das Wasser muss nicht mehr abgekocht werden. Erneute Proben waren ohne entsprechendem Befund. Daraufhin hat das Staatliche Gesundheitsamt Altötting die Abkochanordnung aufgehoben.

Zurück zur Übersicht: Marktl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser