Wetter, Bier und Brotzeit

Auftakt nach Maß: Die Marktler Dult ist eröffnet

  • schließen

Marktl am Inn– Die Frau muss nicht mehr stillen, die Gesellenprüfung ist bestanden oder einfach „nur“ weil die mittlerweile erwachsenen Kinder am Wochenende endlich mal wieder nach Hause kommen: Drei von vielen Gründen, warum Leserinnen und Leser eines der drei „Starter Kits“ für die Dult gewinnen wollten.

Update

Die Dult in Marktl ist eröffnet und Bürgermeister Hubert Gschwendtner hat das erste Fass angezapft. Alle Gewinner wurden informiert.

Das Wetter, das Bier, die Brotzeit - dieses Jahr passt auf der Marktler Dult wirklich alles zusammen. Hier sind Bilder vom Einzug:

Erstmeldung

Schreiben Sie uns, warum gerade Sie eines (von drei) „Starter Kits“ für die Dult in Marktl brauchen und mit wem sie hingehen werden um Bier und Brotzeit gemeinsam zu genießen.“. Das war die Aufgabe in der Verlosungsaktion von innsalzach24.de. Dutzende emails sind bisher eingegangen. Zu gewinnen gab es 3 Mal je 2 Maß Bier/Wasser/Limo, 2 Dultbrezen und 2 halbe Hendl

Hier sind die Inhalte von drei von Dutzenden eingegangenen emails:

  • Servus, nachdem meine Frau (…) mit dem Kinderstillen abgeschlossen hat und sie sich auf die Marktler Dult freut , will sie mal wieder mit mir (…) einen trinken gehn. Dazu wäre der Gewinn ein Traum (…).
  • (…) es wäre mega genial, wenn ich mit meinem Mann auf die Marktler Dult gehen könnte, da wir leider wegen Babysittermangels (…) fast gar nichts mehr zusammen machen können und eine kurze Auszeit nicht schlecht wäre.“
  • Warum ich so ein Starter Kit haben möchte ist ganz einfach (…): Ich lebe mit meinem Sohn schon seit drei Jahren in Marktl und wir fühlen uns hier sehr wohl. In dieser Gemeinde gibt es noch die Freundlichkeit sowie den Zusammenhalt. Aber wir haben es bis dato noch nicht geschafft, auf die Marktler Dult zu gehen und mit diesem „Starter Kits“ würde ich dann natürlich mit meinem Sohn die Dult besuchen.“

Noch stehen die Gewinner nicht fest 

Bis 16 Uhr werden emails an raphael.weiss@ovb24.de angenommen. Wichtig sind die sogenannten Klarnamen. Die Gewinner müssen sich vor Ort ausweisen können. Das Los entscheidet. Die Gewinner werden gegen 16.30 Uhr per email benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rubriklistenbild: © Raphael Weiß

Zurück zur Übersicht: Marktl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser