Bundesstraße zwischen Marktl und Simbach gesperrt

B12 bei Kirchdorf am Inn: VW Touran bei Unfall „aufgeschlitzt“ - Lkw-Anhänger umgestürzt

Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
+
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020.

Kirchdorf am Inn - Auf der B12 ereignete sich am Montagmittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Lkw. Ein Großaufgebot der Rettungskräfte ist vor Ort.

Update, 18.12 Uhr - Fotos von der Unfallstelle


Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020

Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020
Schwerer Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am 23. November 2020 © fib/Eß

Update, 14.57 Uhr - Lkw-Anhänger nach Unfall umgestürzt


Ersten, noch unbestätigten Informationen zufolge soll ein Autofahrer aus Österreich mit seinem VW Touran auf der B12 von Passau in Richtung München unterwegs gewesen sein, als er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenspur geraten sei. Dort sei er zuerst mit einem Lkw zusammengestoßen und im Anschluss in einen zweiten Lastwagen geschleudert, dessen leerer Tieflader daraufhin umgestürzt sei.

Fotos vom Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November

Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November
Der VW Touran wurde bei dem Unfall regelrecht „aufgeschlitzt“. © fib/Eß
Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November
Der VW Touran wurde bei dem Unfall regelrecht „aufgeschlitzt“. © fib/Eß
Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November
Der VW Touran wurde bei dem Unfall regelrecht „aufgeschlitzt“. © fib/Eß
Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November
Der VW Touran wurde bei dem Unfall regelrecht „aufgeschlitzt“. © fib/Eß
Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November
Der VW Touran wurde bei dem Unfall regelrecht „aufgeschlitzt“. © fib/Eß
Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November
Der VW Touran wurde bei dem Unfall regelrecht „aufgeschlitzt“. © fib/Eß
Unfall auf der B12 bei Kirchdorf am Inn am 23. November
Der VW Touran wurde bei dem Unfall regelrecht „aufgeschlitzt“. © fib/Eß

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Vollsperre wird durch die aufwendigen Bergungsmaßnahmen des umgestürzten Lkw-Anhängers voraussichtlich noch einige Stunden Bestand haben.

Erstmeldung, 14.23 Uhr

Am Montag wurden gegen 13.40 Uhr zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf die B12 alarmiert. Im Gemeindegebiet von Kirchdorf am Inn auf Höhe Hart ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall.

Ersten Informationen von vor Ort zufolge sollen dabei ein Lkw und ein Auto miteinander kollidiert sein. Wie das Polizeipräsidium Niederbayern auf Anfrage von innsalzach24.de bestätigte, wurde eine Person schwer verletzt. Die B12 ist deshalb aktuell zwischen Marktl am Inn und Simbach am Inn voll gesperrt. Autofahrer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Aktuelle Verkehrsmeldungen

+++ Weitere Informationen folgen +++

aic

Kommentare