Jazz-Legende kommt nach Burghausen

+
Dusan "Dusko" Goykovich

Burghausen - Anlässlich einer Tour zu seinem 80. Geburtstag kommt Jazz-Legende Dusan "Dusko" Goykovich am Samstag um 20 Uhr auch nach Burghausen.

Spätestens seit Dusan "Dusko" Goykovich in den 1950er Jahren in den Big Bands von Max Greger und Kurt Edelhagen engagiert war, hat der im ehemaligen Jugoslawien geborene Trompeter und Flügelhornist in der europäischen Jazzszene einen hervorragenden Namen. Nach einem Studium in Berklee in den 1960ern und Touren mit Maynard Ferguson und Woody Herman kehrte er nach Europa zurück und wurde zu einem der wenigen europäischen Trompeter mit internationalem Renommee. Kein Wunder also, dass sich die lange Liste seiner Kooperationen liest wie ein "Who is Who" der Jazzgeschichte.

Mit seinem eigenen Formationen wurde er vor allem durch seinen frühen Hardbop mit einem Schuss Balkanseele zu einem gefeierten Bandleader. 2003 schlug er mit brasilianisch inspirierter Musik ein ganz neues, höchst erfolgreiches Kapitel auf und eroberte damit das Publikum auf der ganzen Welt.

Im Oktober feierte Goykovich seinen 80. Geburtstag und spielt, als seien die letzten Jahrzehnte spurlos an ihm vorübergegangen. Den Beweis für seine stilistische Vielseitigkeit und Agilität tritt er am Samstag im Jazzkeller an...

Tickets sind noch an der Abendkasse, an den bekannten Vorverkaufsstellen oder online auf www.b-jazz.com erhältlich.

Pressemitteilung IG Jazz Burghausen e.V.

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser