Trinkwassernetz wird weiter kontrolliert

Gesundheitsamt Altötting hebt Abkochverfügung auf

Haiming - Gute Neuigkeiten gibt es für die Haushalte in Haiming, Stammham, Alzgern und Marktl.

Das Gesundheitsamt Altötting hat die Abkochverordnung vom 29. März aufgehoben. Die Chlorung bleibt bis auf Widerruf durch das Gesundheitsamt bis auf weiteres bestehen.

Zurzeit finden im gesamten Verbandsgebiet Kontrollen des Rohrnetzes und der Hauswasseranlagen statt. Dies dient der Feststellung möglicher Ursachen für die Belastung des Trinkwassers. Soweit Überprüfungen innerhalb von Gebäuden erforderlich sind, bitten wir um Ihre Mithilfe.

Pressemitteilung Wasserzweckverband Inn-Salzach

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Haiming (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser