Es gibt aber Ausnahmen

In der VG Emmerting wird das Wasser teuerer

Emmerting - Neu kalkuliert wurden die Gebühren für Trinkwasser in der Verwaltungsgemeinschaft Emmerting. Das Ergebnis: Das Wasser wird teuerer.

Der bisherige Wasserpreis von 1,18 Euro je Kubikmeter deckt die anfallenden Kosten nicht mehr, das ergab eine Neukalkulierung der Verbrauchsgebühren für Trinkwasser, berichtet der Burghauser Anzeiger. Um kostendeckend zu wirtschaften, müsste der Preis auf 1,40 Euro je Kubikmeter angehoben werden. Daher wurde beschlossen, in der gesamten Gemeinde Emmerting und im Großteil der Gemeinde Mehring die Wassergebühren auf 1,30 Euro zu erhöhen. 

Laut Burghauser Anzeiger ist lediglich der Ort Mehring, der sein Wasser vom Wasserbeschaffungsverband Mehring bezieht, und die Ortsteile Niederholz, Badhöring, Lengthal und Unghausen, die von den Wasserwerken der Stadt Burghausen versorgt werden. von der Erhöhung ausgenommen.

mh

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Emmerting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT