Auto steckt unter Fahrschul-Anhänger

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Auf der B20 fuhr eine Autofahrerin dem Anhänger einer Fahrschule auf. Anschließend blieb sie unter dem Anhänger stecken. *Neue Fotos*

Lesen Sie auch:

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr auf der B20 im Bereich der Ausfahrt nach Haiming. Ein Fahrschulauto mit Anhänger musste anhalten, als ein Lkw wegen eines technischen Defekts stehen blieb. Eine Rentnerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die Fahrschule auf. Ihr Auto schob sich dabei unter den Anhänger und steckte anschließend dort fest.

Die Rentnerin erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus nach Burghausen gebracht.

Die B20 war im Bereich der Unfallstelle für rund 1,5 Stunden nur einseitig befahrbar. Es hatte sich ein Rückstau bis zurück nach Burghausen gebildet. Von den Behinderungen waren im einsetzenden Feierabendverkehr auch die Beschäftigten der Wacker-Werke betroffen.

Auto von Anhänger begraben

rm

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser