Großer Andrang auf der Mai-Wiesn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Die Mai-Wiesn war am Samstag ein Besuchermagnet. Die Festhalle war gerammelt voll und die Stimmung wieder einmal großartig.

Hey was geht ab, wir feiern die ganze Nacht... Im wahrsten Sinne der Worte heizten „die Ganoven“ den Partygästen richtig ein. Tagsüber eher mäßiges Dult-Wetter mit reichlich Regenschauern konnte die super Stimmung am Abend nicht vermiesen. Brechend voll war die Festhalle mit hohem Anteil an jugendlichen Besuchern, die es den Bedienpersonal nicht so ganz einfach machten. Kurzum, es war fast unmögliche, die feiernden und durstigen Gäste zu versorgen.

Wieviele Bierbänke diesmal zu Bruch gingen, wird mann erst nach der Bestandsaufnahme feststellen. Nicht weniger Betrieb herrschte vor der Festhalle. Die Betreiber der Fahrgeschäfte freuten sich ebenfalls über gute Besuche und für den gesunden Hunger gab es auch reichlich Gelegenheit sich an Fisch, Käse, Pizza oder schmackhaft gegrilltem zu laben.

Bereits ab 21 Uhr zog ein Teil der Gäste ins Stadl zum Meisinger. Das ebenfalls brechend volle Stadl konnte den Ansturm der Gäste nicht mehr fassen, sodass sich vor den Eingang eine ewig lange Schlange von Gästen bildete, die in der Hoffnung doch noch herein zu kommen geduldig warteten. Für eine klasse Partystimmung sorgten derweil die DJs mit ihrem bunten Mix aus Rock, Pop und Partymusik. Mit einer Exelenten Stimmung ging auch der vorletzten Tag der 45. Mai-Wiesn in Burghausen zu Ende.

Samstag auf der Mai-Wiesn

Michael Bargende

Zurück zur Übersicht: Region Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser