Großzügige Spende

Bildungszentrum erhält MINI im Wert von 28.000 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Teilnehmer bei der Übergabe des MINIs: Hermann Maier HWK, Jochen Englmeier Leiter BZ Mühldorf/Altötting, Robert Datz Ausbilder BZ Mühldorf, Jürgen Pöllner Geschäftsführer BMW-VOGL Mühldorf und Burghausen, Landrat Georg Huber, Sebastian Vogl Inhaber BMW-VOGL, Wolfgang Gaigl Leiter Berufsschule Mühldorf I.

Burghausen - Die Handwerkskammer wird bei der Meisterausbildung und der überbetrieblichen Ausbildung der Kfz-Mechatroniker aus den Landkreisen Altötting und Mühldorf mit einem modernen MINI unterstützt.

Das BMW- und MINI-Autohaus Vogl in Burghausen und Mühldorf hat im Auftrag der BMW AG dieses moderne Auto an die Handwerkskammer übergeben. „Mit dieser Spende wollen wir die Ausbildung unterstützen - das ist mir ein großes persönliches Anliegen“, stellte Inhaber Sebastian Vogl heraus.

Jochen Englmeier, Leiter des Bildungszentrums Mühldorf/Altötting, bedankte sich beim Autohaus Vogl für die Spende: „Damit können wir unsere Meisterausbildung und die überbetriebliche Schulung der Azubis noch effektiver und moderner anbieten“.

Modernste Technik für die Bildung

Landrat Georg Huber (l.) und Inhaber Sebastian Vogl.

Landrat Georg Huber gratulierte dem Autohaus Vogl zu der Auszeichnung „Bestes BMW-Autohaus in Deutschland“. „Für diese große Spende möchte ich mich natürlich ebenfalls sehr herzlich bedanken. BMW Vogl hat im letzten Jahr einen BMW i3-Elektrowagen im Wert von 45.000 Euro für die Berufsschule Mühldorf übergeben. Der MINI wird am Bildungszentrum sehr gute Dienste leisten. Diese Spenden sind sehr wichtig, denn aus dem normalen Haushalt können wir das nicht finanzieren“, erklärte der Landrat. Auch er sprach sich dafür aus, den Nachwuchs mit modernster Technik zu schulen und auszubilden.

Sebastian Vogl stellte die sehr gute Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und dem Bildungszentrum heraus. „Die Ausbildung des Nachwuchses und der Meister im Kfz-Handwerk ist unser Kapital für die Zukunft. In diese Zukunft haben wir mit dieser Spende sehr sinnvoll investiert“, erklärte Sebastian Vogl.

Den Schlüssel und das Auto übergab Geschäftsführer Jürgen Pöllner an Jochen Englmeier - Leiter des Berufsbildungszentrums Mühldorf/Altötting.

Pressemitteilung BMW Vogl

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser